Torchlight 2 – Schreine

In Torchlight 2 sind insgesamt sechs verschiedene Arten von Schreinen zu finden. Einmal aktiviert, gibt ein Schrein dem Helden für ein paar Minuten kleine Boni, die das Spiel vorübergehend ein wenig erleichtern.

Die Art des Schreines wird durch einen kleinen farblichen Effekt gekennzeichnet. Je nach Akt sehen die Schreine etwas anders aus, was aber keinen Einfluss auf die Auswirkungen hat.

Schrein-Arten in Torchlight 2

Schrein der Heilung / Healing Shrine
Dauer: 1 Minute

heilt Leben

Manaschrein / Mana Shrine
Dauer: 1 Minute

regeneriert Mana

Manaöffnung / Mana Vent
Dauer: 10 Sekunden

regeniert 640 Manapunkte

Die Manaöffnungen an den Kratern in Akt 2 sind zwar keine Schreine im eigentlich Sinne, funktionieren aber genauso wie die normalen Manaschreine.

Monströser Schrein / Monstrous Shrine

beschwört eine Monstergruppe um den Schrein herum

Schrein der Fähigkeiten-Meisterschaft / Skill Shrine
Dauer: 2 Minuten

+2 zu allen Fertigkeiten
-25% Manakosten

Schrein der Geschwindigkeit / Speed Shrine
Dauer: 2 Minuten

+8% Bewegungsgeschwindigkeit
+15% Zaubergeschwindigkeit
+15% Angriffsgeschwindigkeit

Drachenschrein / Dragon Shrine
Dauer: 5 Minuten

+5% Glück beim Magie finden

Dieser Schrein ist ein Easter Egg, eine Anspielung auf The Elder Scrolls V: Skyrim. Der Schrein taucht nur an einem festgelegten Ort im dritten Akt auf. Genauere Infos zu den Easter Eggs findet ihr auf unserer Seite zu den Torchlight 2 Easter Eggs.