Torchlight 2 – Mapworks

Das Kartenwerk / Mapworks ist eine spezielle Stadt in Torchlight 2, die man im Anschluss an die Kampagne besuchen kann. Um ins Kartenwerk zu gelangen, muss man die letzte Quest des vierten Aktes von Torchlight 2 erfolgreich abgeschlossen haben. Anschließend öffnet Retto der Kartograph / Retto The Mapper im südlichen Teil der Stadt ein Portal ins Kartenwerk. Neben dem New Game + ist das Kartenwerk eine zusätzliche Option zur Gestaltung des Endgames in Torchlight 2. Mapworks ist die einzige Gegend von Torchlight 2, die beim Start eines neuen New Game + zugänglich bleibt und weiterhin via Wegpunkt besucht werden kann.

Im Kartenwerk angekommen, kann man bei dem NPC Kompass – Spezialkarten / Compass the Map Seller Karten zu zufallsgenerierten Dungeons kaufen. Dabei ist nicht nur die Monsterpopulation der Dungeons zufallsgeneriert, sondern auch spezielle Eigenschaften, die sowohl positiven als auch negativen Einfluss auf die Monster und den Helden haben. Um in die Dungeons zu gelangen, muss man mit den gekauften Karten im Gepäck zum Pult Kartenauswahl / Map Selector gehen und die gewünschte Karte aktivieren.