Torchlight 2 – Easter Eggs

In Computerspielen ist es üblich, kleine Scherze oder Anspielungen auf andere Spiele, so genannte Easter Eggs („Ostereier“), zu verstecken. Runic Games hat offenbar ein ausgesprochenes Faible für Ostereier, denn man findet in Torchlight 2 Easter Eggs im Minutentakt.

Tut die Lotion in den Eimer!

torchlight-2-easter-egg-lotion-eimer

Im Fort der Sklavenhändler/Slavers‘ Stockade in Akt 1 steht am Ende des Dungeons ein Eimer, der beim Anklicken die Meldung „Put the lotion in the bucket!“ („Tut die Lotion in den Eimer!“) ausgibt. Dies ist eine Anspielung auf den Film „Das Schweigen der Lämmer“. Die Lotion (eine grüne Flasche) findet man in einem der Verliese, etwa in der Mitte des Dungeons. Als Belohnung winkt Gold.

Claptrap, der lästige Automat

torchlight-2-easter-egg-claptrap

Claptrap ist der Roboter aus dem Rollenspiel-Shooter Borderlands. Nachdem man den Boss in den Schrottwerken/Scrapworks in Akt 3 besiegt hat, öffnet sich das Tor und man durchläuft einen Fluss bis zur Insel mit dem Portal. Am Übergang zu der Insel befindet sich links ein Metallkessel, hinter dem ein auf der Karte nicht eingezeichneter Weg zu Claptrap führt. Als Belohnung findet man noch das rare Gem Claptrap’s Nut. Wenn man ganz genau hinschaut, kann man Claptrap auch schon aus der untersten Ecke des Sees sehen.

Der Drachenschrein

torchlight-2-easter-egg-drachenschrein-skyrim

In der Spaltschädelschlucht/Rivenskull Gorge in Akt 3 befindet sich in der Nähe des Eingangs zu Vyrax‘ Turm ein Geheimgang, der nicht in der Karte verzeichnet ist. Der Geheimgang ist hinter einigen Bäumen versteckt und führt einen schmalen, gewundenen Bergpfad hinauf. Am Ende des Pfades steht ein Drachenschrein aus dem Rollenspiel The Elder Scrolls V: Skyrim, der dem Helden für fünf Minuten +5% Glück beim Magie finden gibt. Wie ihr dahin kommt, entnehmt ihr diesem Bild.

Notch’s Mine

torchlight-2-easter-egg-minecraft

Im Norden des Verwüsteten Schlachtfelds/Sundered Battlefield in Akt 3 erscheint manchmal ein Zugang zu Notch’s Mine. Dieses Dungeon ist eine Anspielung auf das Spiel Minecraft und seinen Erfinder Markus Persson alias Notch. In der Mine befinden sich einige Creeper aus Minecraft, die (wie auch im Original) explodieren, wenn der Held auf Armlänge an sie herankommt. Am Ende des Dungeons steht eine Truhe, aus der eines von fünf Schwertern in Pixeloptik fällt. In der deutschen Übersetzung ist ein Teil des Easter Eggs auf der Strecke geblieben – hier heißt die Mine nämlich „Kerbes Mine“.

Norsk Leiren – Das Ding aus einer anderen Welt

torchlight-2-easter-egg-norsk-leiren-das-ding-aus-einer-anderen-welt

Ein komplettes Dungeon hat Runic Games auch dem Film Das Ding aus einer anderen Welt gewidmet. Der Eingang zu Norsk Neiren („Norwegisches Camp“) erscheint gelegentlich im Akt-1-Level Die Raureifhügel/The Frosted Hills. In dem unterirdigschen Eisdungeon finden sich zahlreiche Referenzen an die Thematik und die Protagonisten (Mac Ready, Blair) des Films. Am Ende findet man das seltene Gewehr MacReadys Schrotflinte.

Weitere Torchlight 2 Easter Eggs

Videospiele

  • Bei dem einzigartigen Stab Blizzard steht in der Beschreibungszeile „All our best.“ („Unsere besten Grüße.“). Ein kleiner Gruß an die ehemaligen Kollegen, die jetzt am Konkurrenten Diablo 3 arbeiten.
  • Der Thron mit dem Skelett in der Knochengalerie Level 2 dürfte eine Anspielung auf den Skelettkönig in Diablo 3 sein.
  • Laut unseren Kollegen von der englischen Fansite incgamers ist die unique Kanone Earsplitter eine Anspielung auf den Ego-Shooter Unreal Tournament.

Film und Fernsehen

  • In der Plünderbucht/Plunder Cove in Akt 1 findet man „One-Eyed Willy’s Other Eye“ in der Leiche von Chester Copperpot und kämpft anschließend gegen den einäugigen Willy höchstpersönlich – beide sind Figuren aus dem Film „Die Goonies“.
  • Der einzigartige, embermage-spezifische Ring of The Lords („Ring der Herren“) ist eine Anspielung auf J.R.R. Tolkiens „Herr der Ringe“. In der Beschreibung heißt es „The Brotherhood of Lords formed to protect this one lone Ring.“ („Die Gefährten taten sich zusammen, um diesen einen einsamen Ring zu beschützen.“)
  • Die Monster in den Schwarmhaufen/Swarmstacks in der Salzöde/Salt Barrens Akt 2 erinnern an den Spielfilm „Pitch Black – Planet der Finsternis“.
  • Die Holzpuppen, die an Kicherspuks Haus und in Kicherspuks Reich/Cacklespits Realm in den Bäumen hängen, sind eine Anspielung auf den Hexenfilm „Blair Witch Project“.
  • Die einzigartigen Schuhe Mosbys rote Halbstiefel sind eine Anspielung auf Ted Mosby und seine roten Cowboystiefel aus der Sitcom „How I Met Your Mother“.
  • Die Senkblei-Rechtwinkelhose (engl. „Plumb-Bob T-Square Pants“) hat eine auffällige Ähnlichkeit mit der Zeichentrickserie „SpongeBob Schwammkopf“ (engl. „SpongeBob SquarePants“).

Daneben sind noch unzählige weitere Gegenstände nach Filmen benannt, darunter fast alle der alten Legendarys vor Patch 1.22.

  • Die legendäre Pistole Stoß das Tor zur Hölle auf hat ihren Namen von einem italienischen Horrorfilm.
  • Die legendäre Axt Verdammt zu leben – verdammt zu sterben ist nach einem Italowestern benannt.
  • Der einzigartige Stab Galaxy Quest mnit seinem Untertitel „Niemals aufgeben. Niemals kapitulieren.“ spielt auf die Star-Trek-Parodie „Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall“ an.
  • Die Gegenstände aus dem Asphyx-Set sind nach den Horrorfilmen „The Asphyx“ und „Orlac’s Hände“ benannt.
  • Das Schwert Nur für Eingeweide heißt im englischen Original „The Wizard of Gore“ nach dem gleichnamigen Splatterfilm.
  • Das Experimentelle Kettenschwert ist wahrscheinlich eine Anspielung auf den Horror-Dreiteiler „Tanz der Teufel“, in dem der Protagonist sich die eigene Hand mit einer Kettensäge abtrennt und anschließend auf den Stumpf montiert. Möglicherweise diente auch das Kettenschwert aus „Warhammer 40000“ als Vorbild.

Ihr habt noch weitere Easter Eggs in Torchlight 2 gefunden? Dann schickt sie uns!