Torchlight 2 – Embermage

Der Glutsteimagier / Embermage

Der Embermage

„Glutstein ist gefährlich in der ungeübten Hand – und tödlich in meiner“

An der Spitze der imperialen Vilderan Kolonie stehen die Embermages (Glutstein-Zauberer). Hochqualifizierte Zauberer, bekannt für ihr Geschick, ihre Ergebenheit und Zauberkraft. Keine imperiale Armee ist komplett ohne diese leidenschaftlichen Krieger-Magier in der Vorhut.

Die Embermages sind im Imperium weithin als eine besondere Rasse akzeptiert. Ihnen wird Ehrfurcht und Respekt entgegengebracht für das rigorose Training, das sie durchlaufen und für den Heldenmut, den sie zur Schau tragen. Als junge Erwachsene werden sie vom Ember Rat ausgewählt. Sie werden mittels eines ausgiebigen Arcane-Trainings konditioniert und widmen sich mystischen Studien. Dazu gibt es Stunden des körperlichen Drills und Kampftraining an jedem einzelnen Tag. Sie lernen, zusammen mit Vanquishern (Bezwingern) zu arbeiten und zermalmen die Feinde des Imperiums sowohl mit raffinierter Grazie als auch mit überwältigender Macht, so wie es die Situation verlangt. Mit der Zeit sind die Embermages in die offizielle Pflicht genommen worden und sind jetzt versierte Zauberer, bemerkenswerte Soldaten und vorausschauende Strategen.

Wie es der Name schon andeutet, studieren die Embermages das magische Mineral Ember = Blutstein, wodurch sie ein besseres Verständnis der thaumaturgischen Prinzipien erlangen. Aber anders als die Legion der Alchemisten, gewinnen die Embermages keine Energie aus dem Blutstein selbst. Stattdessen beobachten sie dessen Eigenschaften. Und durch Meditation und Experimentieren wissen sie die Wirkung des Embers in einem großen Spektrum an magischen Anwendungen einzusetzen. Zusätzlich zu den entfesselten Explosionen von Feuer, Eis und Elektrizität, ist ein Embermage in der Lage, magisch in Zeit und Raum einzugreifen, indem er sich oder die Feinde wegbewegt – über kurze Distanzen, innerhalb eines Wimpernschlags.

Mit diesen magischen Voraussetzungen ist die Rolle des Embermage im Kampf vordefiniert: Er ist ein offensiver Zauberer, der in der Lage ist, präzise und fokussierte Angriffe auszuführen. Entweder aus einer beträchtlichen Entfernung heraus, oder über eine Kurzstrecke mit der Teleportation, die alle Gegner aus der Nähe schmerzhaft wegfördert. Im Kampf handhabt der Embermage jede Eigenschaft des Blutsteins so, wie ein Duellant die Klinge führt und wechselt blitzschnell von Feuer zu Eis und zu Blitzen und auch wieder zurück. All das, während er aus der Sicht der Feinde verschwindet, um an einer anderen, strategisch besseren Position wieder aufzutauchen.

Die Kombination von physischer und magischer Disziplin macht die Embermages zu hervorragenden Kämpfern. Sie sind leistungsstark, mobil und vielseitig … und, am wichtigsten, absolut genial!

Eigenschaften Glutsteinmagiers / Embermages

Der Embermage erhält Aufladungsboni, indem er Gegnern im Kampf Schaden zufügt. Wenn er sich bis zum Maximum aufgeladen hat, kann er seine Fertigkeiten für 12 Sekunden ohne Manakosten einsetzen und der Schaden seiner Zauber wird um 25% erhöht.
Die Aufladung verfällt nach einer kurzen inaktiven Zeit.

Startskill: Magma Spear

Startwerte:

Health 236
Mana 55
Strength 5
Dexterity 10
Focus 15
Vitality 10

Weitere Informationen zum Glutsteinmagier

Siehe auch: